Betreutes Wohnen gemäß § 67 SGB XII

Das Ambulant Betreute Wohnen richtet sich an Menschen mit  sozialen Schwierigkeiten und zielt auf ein Wiedererlangen der Selbstständigkeit ab. Orientierend an den individuellen Lebensumständen und Bedürfnissen des betreuten Menschen, findet die Betreuung im eigenen Wohnraum und somit im unmittelbarem persönlichen Umfeld des Betreuten statt. Dadurch kann eine Auseinandersetzung mit der aktuellen Lebenssituation im Kontext des Alltags des Menschen stattfinden, um gemeinsame Ziele für den Hilfeprozess formulieren zu können.

Alle Vorhaben zum Realisieren der festgelegten Ziele werden vorab gemeinsam festgelegt. Wichtig hierbei ist zu beachten, dass der Betreute den Prozess selber lenkt. Zudem findet vor der eigentlichen Betreuung ein unverbindliches Erstgespräch statt, bevor der Hilfesuchende dieser Form der Unterstützung zustimmt.

Ihre Ansprechpartner