Familienpatenschaften

Mütter und Väter stehen vor einer Vielzahl von Anforderungen: Sie müssen ihre Kinder versorgen, pflegen und erziehen, den Haushalt organisieren, einer Erwerbsarbeit nachgehen, gegebenenfalls Angehörige pflegen und vieles andere mehr. Zugleich sind Eltern mit ihren Aufgaben heute zunehmend auf sich allein gestellt: Unterstützungssysteme wie Herkunftsfamilie, Verwandtschaft, Freundeskreis oder Nachbarschaft, die bei der Bewältigung von Belastungen helfen könnten, erfüllen diese Funktion zunehmend seltener. Die beschriebenen Belastungen betreffen nicht nur die Mütter und Väter, sondern die gesamte Familie, weil sie sich auch auf die Kinder auswirken.

In einer Familienpatenschaft können überlastete Familien Unterstützung und Entlastung erfahren. Ehrenamtliche Patinnen und Paten besuchen die von ihnen begleiteten Familien mindestens einmal wöchentlich. Sie unterstützen und entlasten diese zum Beispiel durch die Betreuung der Kinder, durch organisatorische Hilfen im Familienalltag oder durch gemeinsame Freizeitaktivitäten. Sowohl die Familien als auch die ehrenamtlichen Patinnen und Paten werden durch sozialpädagogische Fachkräfte begleitet.

Der SKM Stolberg bietet Familienpatenschaften in Stolberg und Baesweiler an. Das Angebot in Stolberg wird in Kooperation mit dem BETHLEHEM Gesundheitszentrum, das in Baesweiler in Kooperation mit dem Caritasverband für die Regionen Aachen-Stadt und Aachen-Land e.V. durchgeführt.

Möchten Sie sich ehrenamtlich als Familienpatin oder -pate engagieren? Oder wünschen Sie sich Unterstützung und Entlastung in Ihrem familiären Alltag durch eine Familienpatenschaft? Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!

Ihre Ansprechpartnerin